2017 hooksncleaver by Katja. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Pinterest

Bunter Salat mit gegrillten Pfirsichen

June 25, 2019

Hallo Leute,

 

jetzt ist Hochsaison für Nektarinen und Pfirsiche. Es ist also Zeit für einen herrlichen Sommersalat mit Mandeln und gegrilten Pfirsichen.

 

Es wird in Unmengen von Rezepten mit halbierten Pfirsichen gearbeitet. Egal, ob Kochen oder Backen, irgendwann kommt der Punkt an dem der Kern raus muss. Dazu kommen dann die Fotos von der perfekt getrennten Fruchthälfte, keine Quetschstellen oder Dellen sind zu sehen. Meine sehen !!Nie!! so aus. Entweder habe ich eine schöne Hälfte und eine total verratzte oder der Kern bricht auseinander und dann stehe ich mit zwei matschigen Seiten da.

 

Damit habe ich abgeschlossen, ich krieg's nicht hin. Darum werden hier die Pfirsiche eher in grobe Stücke geschnitten und dann gegrillt (müssen natürlich so groß sein, dass sie nicht druchs Rost fallen) oder mit Hilfe einer Steakpfanne gebraten.

 

 Fotos: K. Exler, HnC

Ihr benötigt:

 

1 Plattpfirsich pro Person

2 Romana Salatherzen oder einen anderen Blattsalat

einige Cocktailtomaten

100 g ganze geschälte Mandeln

1 Bund Schnittlauch

6 EL gutes Pflanzenöl

3 EL Aceto Bianco

2 TL grober Senf, mittelscharf

evtl. etwas Wasser

grobes Salz und frisch gemahlener Pfeffer

 

Den Strunk der Salatherzen und die äußeren Blätter entfernen. Anschließend die einzelnen Blätter waschen und trockenschleudern. Den Salat entweder in mundgerechte Stücke zupfen oder in Streifen schneiden, in eine Schüssel geben.

 

Die geschälten Mandeln in eine Pfanne mit etwas Pflanzenöl geben und bei mittlerer Hitze rösten. Das geht ziemlich schnell, also immer im Auge behalten. Sind die Mandeln gebräunt, diese auf ein Küchenkrepp geben und abkühlen lassen.

 

Die Tomaten waschen, trocknen, halbieren und zu dem Salat in die Schüssel geben.

 

Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln, in eher gröbere Ringe schneiden und in die Schüssel geben.

 

Aus Essig, Öl, Senf und etwas Wasser ein Dressing herstellen.

 

Plattpfirsich waschen, entkernen und vierteln. Entweder auf dem Grillrost auf der flachen Seite kurz Farbe nehmen lassen oder den gleichen Effekt mit Hilfe einer Grillpfanne auf dem Herd herstellen.

 

Den Salat durchmischen und auf Teller verteilen. Die gerösteten und abgekühlten Mandeln auf den Salat geben. Die noch etwas warmen Pfirsichstücke verteilen und anschließend mit Dressing übergießen.

 

Vielleicht etwas Salzen, auf jeden Fall aber frisch gemahlenen Pfeffer darüber geben.

 

Der Salat reicht für 4 bis 6 Personen.

 

Wir sehen uns - draußen!

 

Please reload