2017 hooksncleaver by Katja. Proudly created with Wix.com

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Pinterest

Datteln mit Bratapfel, Blauschimmelcreme und Rehschinken

December 2, 2018

Hallo Leute,

 

ich habe vor einigen Tagen eine Packung Medjooldatteln in einem orientalischen Supermarkt erstanden. Diese Sorte Datteln sind groß und haben einiges an Fruchtfleisch. Dadurch sind sie dominierend süß und andere Geschmäcker haben es schwer dagegen zu halten ... finde ich.

 

Aber jetzt sind sie da und werden auch verarbeitet.

 

Die Datteln brauchen etwas kräftiges, dass die enorme Süße gut begleitet und etwas fruchtiges als Gegengewicht. Daher habe ich eine Blauschimmelcreme angerüht und mit gebratenen Apfelstücken kombiniert.

 

Das ergibt ein ordentliches Appetithäppchen ... eher einen Happen. Aber auf einer Mezzetafel macht es sich gut. 

 

Fotos: K. Exler, Hnc

Ihr benötigt:

 

150 g Frischkäse, Doppelrahm

100 g krümeligen Blauschimmelkäse, z.B. Blue Stilton

1 säuerlicher Apfel

10 Medjooldatteln

einige Scheiben Rehschinken

 

Die Datteln halbieren und den Kern entfernen. Die Hälften flachdrücken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett leicht anbraten. Achtung! Das kann ganz schnell gehen. Die Dattelhälften herausnehmen und abkühlen lassen. 

 

Den Apfel waschen, trocknen und entkernen. In Achtel schneiden und anschließend in kleine Stücke. In etwas Olivenöl anbraten bis sie Farbe bekommen. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.

 

Rehschinkenscheiben in der Pfanne kross  braten. Auch diese müssen abkühlen.

 

Blauschimmelkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit Frischkäse mischen.

 

Einige Apfelstücke auf die Datteln geben. Mit zwei Teelöffeln die Blauschimmelcreme draufsetzen. Den Rehschinken zerbröseln und über die Häppchen streuen.

 

Wenn noch Creme übrig bleibt ... sie schmeckt auch gut zu Rohkost.

 

Wir sehen uns - Draußen!

 

 

Please reload